Mein Weg


Ich stamme aus dem Waldviertel, wo ich auch den Großteil meines Lebens verbrachte.

Seit 2011 lebe ich meiner Lieblingswahlheimatstadt Graz.

 

Im Jahr 2006 beschloss ich, die Ausbildung bei Globallife zu machen.

Von Beginn an offenbarte sich eine völlig neue Betrachtungsweise und spannende Lösungsmöglichkeiten für körperliche, emotionale und geistige Beschwerden.

 

Der Weg war anders als erwartet …... - intensive Zusammenarbeit mit Ausbildnern und PraktikerkollegInnen haben mein Leben verändert - es gibt Nichts, was sich nicht verbessert hat - in allen Bereichen und auf allen Ebenen!

 

Ich habe nicht nur Lösungen gefunden, sondern auch mich selbst!

 

Meine ausgeprägten Gefühlswelten, hinter denen sehr viel Feingefühl steckt, haben sich zu einem meiner größten Potentiale entwickelt und sind Grundlage meiner verantwortungsvollen Arbeit im Umgang mit meinen Klienten.

 

All die Verbesserungen meiner Behandlungen erfüllen mich mit großer Freude und bleiben weiterhin mein Antrieb für kommende Herausforderungen! 



GLOBALLIFE-ausbildung

BASISAUSBILDUNG

 

GRUNDAUSBILDUNG

 

 

 

PERSÖNLICHKEITSMODULE

 

 

ESS-STÖRUNGSMODULE

 

 

 

 

 

 

 

BEWEGUNGSTRAINER

 

 

 

FACHGEBIETE UND 

SPEZIALFACHGEBIETE

 

Beinhaltet den Aufbau und das Verstehen der Globallife Behandlungsmethode und das Erlernen von tiefgreifenden Techniken. 

 

Umfasst folgende Seminarthemen:

Allergien/Techniken/Organe/Neurodermitis, Schuppenflechte/Lunge, Leber, Drüsensystem/ Husten, Schnupfen, Grippe, Fieber, Pilzerkrankungen, Ekzeme/Heilebenen/Ölungen

 

DER WEG ZU MIR ist eine Seminarreihe, in der es ausschließlich darum geht, seine eigenen Empfindungen in den verschiedensten Lebenssituationen zu erkennen, zu verstehen und zu verändern. 

 

Der Mensch als Ganzes ist ein komplexes Wesen aus Körper, Geist und Einzelbewusstsein. Somit wäre die Ursache Über- oder Untergewicht auf Ernährungs- und Bewegungsform einzuschränken eine sehr einfache, primitive Erklärung. Selbstverständlich spielen beide Faktoren - Nahrung und Bewegung - eine Rolle, aber nicht mehr und nicht weniger als die angelegten, anerzogenen, aberzogenen Verhaltensformen und -regeln, denen jeder Mensch ausgeliefert ist. Ziel dieser Ausbildung ist es, durch individuell ausgetestete Behandlungsformen den wahren Ursprung aufzudecken, alte Muster und Verflechtungen zu lösen, damit der Klient in seine eigene, natürliche Empfindlichkeit kommt. Erkennt der Mensch seine wahren eigenen Bedürfnisse, wird er sein Ess- und Bewegungsverhalten so ausrichten, dass es ihm gut tut.

 

Emotionale Speicher im Körper verändern auch Ausdruck und Bewegungsabläufe. Um das ursprüngliches ICH wieder herzustellen braucht es Korrektur durch spezielle individuelle Bewegungsmuster. Diese Ausbildung kann auf diesem Weg auf Fehlstellungen, Ausdruck und koordinative Fehlleitungen zugreifen und diese mit Hilfe von genauen Bewegungsvorgaben korrigieren.

 

Umfasst folgende Seminarthemen: 

Nährstoffe/Kiefer- und Zahnregulierungen/Krebs/Autoimmunerkrankungen/ADHS/Down Syndrom/Alzheimer Erkrankung/Legasthenie/Gesunder Gefühlsaufbau/Denk- und Speicherstrukturen/Verstrickungen emotionaler und mentaler Muster auseinanderlösen, löschen und neue Verhaltensweisen aufbauen/Zusammenschlüsse verschiedener Krankheitsthemen erkennen, Verknüpfungen auflösen und neue Lösungswege finden.



Meine Zertifikate



Kontakt

Martina Engelmayr

Theodor-Körner-Straße 50

8010 Graz

martina@wohlfuehlwerkstatt.at

+43 (0) 664 28 36 838

 

social media