Was ist die Globallife-Methode?

 

Andrea Reif und Theresa Hartl haben diese Behandlungsform entwickelt.

Sie forschen seit 2 Jahrzehnten an den Auswirkungen unseres Zusammenlebens, unseres NICHT-Zusammenlebens,

an unseren Prägungen, Erziehungsmustern, an den Einflüssen aus der Genetik, der Kultur,

dem Glauben und an allem, was Mensch so ausgesetzt ist.

 

Von Geburt an bis ins hohe Alter haben wir ständig Kontakt mit dem Außen. Die Anderen im Außen sind es, die erziehen, formen, vermitteln, weitergeben, vorgeben und vieles mehr. Das alles hat dich zu dem gemacht,

 

WIE du empfindest,

WIE du denkst,

WIE du lebst und

WIE du weitergibst.

 

Formung von Außen denaturiert das Wesen im Inneren.

Je mach Muster und Vorgabe entstehen dadurch physische wie psychische Erkrankungen.

 

Eine Globallife-Behandlung hilft dir, dich selbst zu entdecken, dich frei zu machen von Diktiertem

und dich zu entfalten als das Wesen, das du bist.

 

Über die Behandlung und die Essenzenmittel werden deine körperlichen, geistigen

und emotionalen Beschwerden aufgegriffen und in die Eigenheilung gelenkt.